“M” wie MVA

Die MVA – oder auch Müllverwertungsanlage – als kleiner Planet im Herzen Bonns.

Hier wird die Hitze produziert, die im HKW gegenüber verstromt wird.

Der Planet setzt sich aus 42 Aufnahmen zusammen.
Geflogen wurde bei (viel) Wind, was den Zusammenbau im Nachhinein enorm erschwerte.

MVA: Der Anbau

Share This:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>